Stahlhammer Main Page Stahlhammer
submenu
01   02   03   04   05   06   07   08   09   10   11   12   13   14   15  

  01. Keine Tränen Sehen   See No Tears
Das Licht geht langsam aus, der Tag ist
nun ein kleiner Punkt am Horizont.
Keine Worte mehr, es ist alles gesagt
im Tal das ewig währt ist man allein.

Und wenn ich sterbe, wenn ich
gehe, will ich keine Tränen sehen.
Die Zeit steht still und Ewigkeit
fliesst in mein Herz hinein.
Und wenn ich sterbe, wenn ich
gehe, will ich keine Tränen sehen
und meine Asche weht im Wind.

Mit jedem Tag starb ich ein bisschen
mehr, verlor das Ziel, das ich als Kind
gesehen. Keine Schmerzen mehr, es ist
alles schon ertragen. Ich gab dir meine
Liebe, doch du konntest sie nicht sehen.

Und wenn ich sterbe, wenn ich
gehe, will ich keine Tränen sehen.
Die Zeit steht still und Ewigkeit
fliesst in mein Herz hinein.
Und wenn ich sterbe, wenn ich
gehe, will ich keine Tränen sehen
und meine Asche weht im Wind.

The light goes slowly out, The day is
now only a small point on the horizon.
No more words, it is all said
in the eternal valley one is alone.

And when I die, when i
go, I want to see no tears.
The time stands still and eternity
flows here in my heart.
And when I die, when I
go, I want to see no tears
and my ashes blow in the wind.

With every day I die a little
more, lost the goal, that I saw as a
child. No more pain, it is
all already borne. I gave you my
love, yet you couldnt see it.

And when I die, when I
go, I want to see no tears.
Time stands still and eternity
flows here in my heart.
And when I die, when I
go, I want to see no tears
and my ashes blow in the wind.

  02. Stahlmania   Stahlmania
Hast du Angst vor dem Feuer, ist es dir
nicht ganz geheuer. Hast du Angst,
dass es dich verbrennt. Die Flüssigkeit
auf deiner Stirn wird kalt und der
vergangene Weg war lang.

Stahlmania
Stahlmania

Am Anfang war das Feuer und der
Donner und das Licht. Wir hatten
Emotionen doch wir durften es nicht.
Die Träume waren endlos. Die Welt
war riesengroß.

Stahlmania
Stahlmania

Stahlmania. Am Anfang war das Feuer
und der Donner und das Licht.
Stahlmania. Hast Du Angst vor dem
Feuer. Stahlmania. Angst, das es dich
verbrennt.

Are you afraid of the fire? it is
not completely risky Are you afraid,
that it will burn you? The liquid
on your forehead becomes cold and the
past way was long.

Stahlmania
Stahlmania

In the beginning there was fire and the
thunder and the light. We had
Emotions though we were not allowed.
The dreams were endless. The world
was huge.

Stahlmania
Stahlmania

Stahlmania. In the beginning there was fire
and the thunder and the light.
Stahlmania. Are you afraid of the
fire? Stahlmania. Fear, that it will
burn you.

  03. Out of the Dark   Out of the Dark
Ich krieg von dir niemals genug. Du
bist in jedem Atemzug. Alles dreht sich
nur um dich. Warum ausgerechnet ich.
Zähl die Stunden. Die Sekunden. Doch
die Zeit scheint stillzustehen.

Hab mich geschunden. Gewunden.
Lass mich gehen.

Was willst du noch. Willst du meine
Tage zählen. Warum musst du mich mit
deiner Sehnsucht quälen. Deine Hölle
brennt in mir. Du bist mein Überlebens-
elixer. Ich bin zerrissen. Wann kommst
du meine Wunden küssen.

Out of the dark. Hörst du die
Stimme die dir sagt: Into the light
I give up and close my eyes. Out of
the dark. Hörst du die Stimme die
dir sagt: Into the light I'll give up
and you'll waste your tears to the
night.

Ich bin bereit denn es ist Zeit für
unseren Pakt über die Ewigkeit.
Du bist schon da. Ganz nah. Ich kann
dich spüren. Lass mich verführen.
Lass mich entführen. Heute Nacht zum
letzten Mal. Ergeben deiner Macht.
Reich mir die Hand mein Leben. Nenn
mir dein Preis. Ich schenk dir gestern,
heut und morgen. Und dann. Dann
schliesst sich der Kreis. Kein Weg
zurück. Das weiße Licht kommt näher
Stück für Stück. Will mich ergeben.
Muss ich denn sterben um zu leben.

Out of the dark. Hörst du die
Stimme die dir sagt: Into the light
I give up and close my eyes. Out of
the dark. Hörst du die Stimme die
dir sagt: Into the light I'll give up
and you'll waste your tears.

I never take enough from you. You
are in every breath. Everything turns
around only you. Why I calculated.
Count the hours. The seconds. Yet
time seems to stand still.

You mistreated me. wounded me.
Let me go.

What do you still want? Do you want
to count my days. Why must you
torment me with your longing. Your hell
burns in me. You are my surviving
elixer. I am torn up. When are you
coming to kiss my wounds.

Out of the dar. Do you hear
the voices say to you: into the light
I give up and close my eyes. Out of
the dark. Do you hear the
voices say to you: Into the light
I give up and close my eyes. Out of
the dark. Do you hear the voices
say to you: Into the light I'll give up
and you'll waste your tears to the
night.

I am ready because it is time for
our pact of eternity.
You are already there. Very near. I can
sense you. Let me entice.
Let me kidnap. Tonight for the
last time. Give me strength.
Reach to me the hand of my life. Name
your price. I give you yesterday,
today and tomorrow. And then. Then
close the circle. No way
back. The white light comes nearer
Piece by piece. It wants to give me.
I must die in order to live.

Out of the dark. Do you hear the
voices say to you: Into the light
I give up and close my eyes. Out of
the dark. Do you hear the voices
say to you: Into the light I'll give up
and you'll waste your tears.

  04. Dein Held Sein   To Be Your Hero
Ich bin zurück, mittendrin in deinem
Glück. Wie ein Orkan der Leidenschaft.
Nur der Moment dich an mich rafft.
Keine Meer zu tief, kein Berg zu hoch.
Der Weg zu dir ist lang. Noch nich vor-
bei. Vorbei. In der Ferne weint ein Wolf
den Himmel an.

Du berührst mich, weil du lebst,
weil du liebst. Du berührst mich,
weil du liesbt. Ich will dein Held
zein. Ich will dein Held sein.

Ich bin der Stein der dir vom
Herzen fällt. Ich bin die Last die
du zu tragen hast.

Du berührst mich, weil du lebst,
weil du liebst. Du berührst mich,
weil du liesbt. Ich will dein Held
zein. Ich will dein Held sein.

Komm gib mir dein Vertrauen nur
darauf können wir bauen und das
Leben ist schön.

Ich will dein Held sein.
Ich will dein Held sein...

I am back, In the center of your
luck. like a hurricane of passion.
Only the moment at which you snatch me up.
No sea too deep, no mountain to high.
The way to you is long. Still not past.
past. In the distance a wolf howls
at the sky.

You are touching me, because you are living
because you live. You touch me
because you live. I want to be your
hero. I want to be your hero.

I am the stone that falls from
your heart. I am the load that
you have to carry.

You touch me, because you live
because you love. You touch me,
Because you love. I want to be your
hero. I want to be your hero.

Come give me your confidence only
then can we build and that
life is beautiful

I want to be your hero.
I want to be your hero...

  05. Das Salz Auf Deiner Haut   The Salt On Your Skin
Vielleicht hab ich dich nie genug
geliebt. Vielleicht hab ich dir deinen
Traum zerstört. Vielleicht has ich dir
neimals zugehört. Vielleicht sind deine
Tränen meine Strafe für den Schmerz
den ich dir gab..

Es brennt das Salz auf deiner Haut.
Es brennt das Salz auf deiner Haut.
Es schmeckt süss, das Salz auf dei-
ner Haut. Das Salz auf deiner Haut.

Vielleicht hab ich dein Herz niemals
berührt. Vielleicht ist nur ein Stein in
meiner Brust. Vielleicht hatte ich auf
dich nur Lust. Vielleicht sehen wir uns
wieder. Wenn die Welt sich nicht mehr
dreht.

Es brennt das Salz auf deiner Haut.
Es brennt das Salz auf deiner Haut.
Es schmeckt süss, das Salz auf dei-
ner Haut. Das Salz auf deiner Haut.

Maybe I didn't love you
enough. Maybe I destroyed
your dreams. Maybe I never listened
to you. Maybe your Tears
are my punishment for the pain
I gave to you..

It burns the salt on your skin.
It burns the salt on your skin.
It tastes sweet, the salt on your
skin. The salt on your skin.

Maybe I never touched your
heart. Maybe there is only a stone
in my chest. Maybe I only had lust
for you. Maybe we'll see each other
again. When the world stops
turning.

It burns the salt on your skin.
It burns the salt on your skin.
It tastes sweet, the salt on your
skin. The salt on your skin.

  06. Compact   Compact
Die Nacht verrinnt, der Tag beginnt,
die Sonne deckt die Schatten zu.
Viertausend. Und ein Wort und in
der Mitte steckst du.

Sie ist compact,
so compact,
compact.

Dann sagst du dies und ich sag das
und keiner weiss worum es geht.
Einmal zwei und umgedreht, Ich
weiss wonach der Sinn mir steht.

Sie ist compact,
so compact,
compact.

Sie brach mein Herz, als sie mich
verließ.

Sie ist compact,
so compact,
compact.

The night is running out, the day begins,
the sun covers the shadow.
Fourthousand and one words and you
are stuck in the middle.

She is compact,
so compact,
compact.

Then you say this and I say that
and nobody knows what it's about.
Once twice and turned around, I
know where I stand according to the sense.

She is compact,
so compact,
compact.

She broke my heart, when she
left me.

She is compact,
so compact,
compact.

  07. Das Unentdeckte Land   The Undiscovered Country
Warum hab ich dir wehgetan? Warum
tat ich das? Warum liebst du mich so
sehr?! Die Zeit zeigt nun die Falten
unseren Liebe in unserem Gesicht.

Ich bereue nichts.
Ich bereue nichts.

Komm steig herab von Himmel
und gib mir deine Hand. Wir gehen
zusammen ins gelobte Land. Und
wir leben die Träume und lieben
bis ans Ende der Zeit.

Und wenn wir wollten dann
können wir ewig so glückselig
sein. Doch das Land meiner
Träume ist nicht von deiser Welt.
Es lebt in mir, es ist dein Herz. Du
bist das unentdeckte Land. Und
wenn wir wollten dann könnten
wir ewig so glückselig sein.

Und wenn wir sterben dann leuchtet
ein Stern so hell am Horizont.

Doch das Land meiner Träume ist
nicht von deiser Welt, es lebt in
mir, es ist dein Herz. Du bist das
unentdeckte Land.

Why did I hurt you? Why
did I do that? Why do you love me
so much?! Time now shows the folds
of our love in our face.

I don't repent.
I don't repent.

Come climb down from heaven
and give me your hand. We'll go
together in the land of praise. And
we'll live the dream and love until
the end of time.

And if we want, we
can be forever so blessed with
luck. Yet the land of my
dreams is not of this world.
It lives inside of me, it is your heart. You
are the undiscovered country. And
when we want, we can
be so blessed with luck.

And when we die then shines
a star so bright on the horizon.

Yet the land of my dreams is
not of this world, it lives inside of
me, it is your heart. You are the
undiscovered country.

  08. Der Ewige Augenblick   The Eternal Moment
Es ist kalt hier und deine Augen blicken
auf mein schmerzerfülltes Leben. War
es nicht genug? War es nur Betrug?
Konnten wir gar nicht gewinnen? Habt
ihr geglaubt, dass es mir den Verstand
geraubt?

Raubt, Raubt, Raubt. Nein! Schrei
es raus, schrei es raus, schrei es
aus dir raus, schrei es raus.

Es tut weh! Wann endet dieser ewige
Augenblick?! Hast du mich vergessen?
Hab ich dich nie besessen?

Ich hab genug von diesem Betrug.
Genug, Genug, Genug. Schrei es
raus, schrei es raus, shrei es aus
der raus, schrei es raus.

It is cold here and your eyes blink
at my painful life. Was
it not enough? Was it a fraud?
Could we not win at all? Did
you believe, that it robbed me
of understanding?

Rob, rob, rob. No! Scream
it out, scream it out, scream
it out of you, scream it out.

It hurts! When will this eternal
moment end?! Have you forgotten me?
did I never posess you?

I have had enough of this fraud.
Enough, enough, enough. Scream it
out, scream it out, scream it out
scream it out.

  09. Angst   Fear
Quäl mich nicht, befehl mir nicht. Ich
seh dir mitten ins Gesicht. Die Jahre
vergehen doch du kannst mich immer
nich nicht sehen. Will deine Haut
berühren. Will dich verführen. Will Alles
order Nichts. Will einfach nur dich.

Hab keine Angst, ich komme wie-
der und singe dir verbotene Lieder,
Lieder, Lieder. Hab keine Angst.

Es ist verboten mich zu benoten. Es
ist egal beim ersten Mal. Wir müssen
lernen uns zu verstehen. Es gibt keinen
Tag an dem ich dich nicht mag. Doch
wir haben Angst, vor der Angstm ohne
Angst zu sein.

Hab keine Angst, ich komme wie-
der und singe dir verbotene Lieder,
Lieder, Lieder. Hab keine Angst.

Don't torment me, don't command me. I
see you in the middle of your face. The years
go buy but you can never see me clearly. I want to touch
your skin. I want to entice you. I want all
or nouthing. I simply want you.

Have no fear, I will return
and sing you forbidden songs,
songs, songs. Have no fear.

It is forbidden
to grade me. It is all
the same the first time. We must
learn to understand. There
is no day
that I dislike you. Yet
we are afraid
to be afraid without fear.

Have no fear, I will return
and sing you forbidden songs,
songs, songs. Have no fear.

  10. Der Zerbrochene Traum   The Broken Dream
Der Weg war lang und ziemlich kalt
und unsere Sonne schien um Mitter-
nacht. Die Last war groß und das Herz
war schwer und die Angst um unser
Leben ließ uns nicht mehr los. Und so
kam die Zeit in der wir lachten und
weinten und wir sangen die Lieder der
längst vergangenen Zeit.

Wir waren jung und der Tag, er
nahm kein Ende. Das Ziel schien
zum Greifen nah, wir waren fast
schon da. Doch übrig blieb nur der
zerbrochene Traum. Wir waren
jung.

Wir sahen den Stern und eine Hand voll
Gold und unser Herz spürte keine Liebe
mehr. Und dann kam das Leid und
zweifellos, waren wir nur mehr der
Schatten unserer selbst. Das war unser
Los und wir führten uns selbst in
Versuchnung und die Tage, sie brachten
den Wind der Melancholie.

Wir waren jung und der Tag, er
nahm kein Ende. Das Ziel schien
sum Greifen da, wir waren fast
schon da. Doch übrig blieb nur der
zerbrochene Traum.

The way was so long and very cold
and our sun shone at midnight.
The load was big and the heart
was heavy and the fear for our lives
did not release us. And so
came the time in which we laughed
and cried and we sang the songs of a
long passed time.

We were young and the day, it
had no end. The aim seemed
close enough to grasp, we were almost
there. But all that remained was the
broken dream. we were
young.

We saw the star and a hand full of
gold and our hearts felt no more
love. And then came the pain and
certainly, we were now only
shadows of ourselves. That was our
problem and we were leading ourselves into
temptation and the days, they brought us
the wind of melancholia.

We were young and the day, it
had no end. The goal seemed
close enough to grasp, we were
almost there. Yet all that is left is
the broken dream.

  11. Lady Josephine   Lady Josephine
Immer wenn der Tag zu Ende geht, geht
Josephine in ihre Welt. Doch ihr ist
bitterkalt, so kalt. Der Regen fällt wie
Steine in ihre kleine Seele bis dass der
letzte Rest an Achtung vor ihr selbst
mir ihren Tränen auf den Boden fällt.

Lady Josephine:
You're living in a dream
Lady Josephine:
You're living in a dream

Damals als er ging zerbrach die Welt
für Josephine. Sie liebte ihn so sehr. Er
versprach ihr Sterne, alle deiser Welt,
doch was sie bekam war Geld.

Lady Josephine:
You're living in a dream
Lady Josephine:
You're living in a dream

Always when the day comes to an end, comes
Josephine into her world. Yet she is
bitterly cold, so cold. The rain falls like
stones in her little soul until the
last remainder of conciousness falls
with her tears to the ground.

Lady Josephine:
You're living in a dream
Lady Josephine:
You're living in a dream

At that time he went and broke the world
for Josephine. She loved him so much. He
promised her the stars, all of the world,
yet what she got was money.

Lady Josephine:
You're living in a dream
Lady Josephine:
You're living in a dream

  12. Habe Dich Geliebt   Have Loved You
Eines Tages wird alles vorbei sein und
wir sind am Weg nach Haus und am
Ende der Straße stehen wir dann vor
unserem Herrn. Und wenn er mich
dann fragt, was ich mit meinem Leben
tat, sage ich:

Ich habe dich geliebt,
Ich habe dich geliebt,
jeden Tag und jede Nacht,
hab ich über dich gewacht.
Ich habe geliebt,
Ich habe dich geliebt.

Ich sehe dich nun vor mir
stehen. Du bist das Leben das ich fand
und am Ende aller Tage, wenn die Zeit
in Ewigkeit verrinnt, lege ich mich ganz
nah an deine Seite und sag zu dir ein
allerletztes Mal:

Ich habe dich geliebt,
Ich habe dich geliebt,
jeden Tag und jede Nacht,
hab ich über dich gewacht.
Ich habe geliebt,
Ich habe dich geliebt.
Ich habe dich geliebt,
Ich habe dich geliebt,
Ich habe dich geliebt,
Ich habe geliebt,
Ich habe dich geliebt.

One day everything will pass and
we will be on the way home and at the
end of the road we stand before
our lord. and when he asks
me, what I did with my life
I'll say:

I have loved you,
I have loved you,
Every day and every night,
i watched over you.
I have loved,
I have loved you.

I see you now standing before
me. You are the life that I found
and at the end of all days, when time
runs out, I'll put myself by
your side and say to you on very
last time:

I have loved you,
I have loved you,
Every day and every night,
I watched over you.
I have loved,
I have loved you.
I have loved you,
I have loved you,
I have loved you,
I have loved
I have loved you.

  13. Ich (Feel Me)   I (Feel Me)
Die Zeit vergeht, der Traum verweht,
die Tür geht langsam zu. Mein Wiener
Blut, es kocht in mir. Manchmal bin ich
einfach traurig. Manchmal will ich ein-
fach traurig. Aber heute bin ich hier,
hier bei euch und ich bin am Leben.

Ich bin Ich, und ich lebe. Hey Hey
Hey. Ich bin ich, und ich werde
es immer sein, werde es immer sein.
Ich bin ich.

Das Eiserne Herz schlägt in mir. Ich
habe den Killerinstinkt, aber meine
Feinde, sie hören zu. Doch ihr, ihr seid
Helden, die Helden unserer Zeit. Wir
gehören zusammen.

Ich bin ich, und ich lebe. Hey Hey
Hey. Ich bin ich, und ich werde es
immer sein, werde es immer sein.
Ich bin ich, feel me. Ich brauche
dich, love me. Ich bin ich, ich
brauche dich.

Was ich mir wünsche? Ich wünsche
mir, keine Wünsche zu haben! Ich will,
ich will einfach frei sein. Frei! Frei von
Angst, Hass, Verurteilen! Ich will lieben
und geliebt werden! Hier und jetzt! Ich
will immer bei euch sein.

Ich bin ich, feel me. Ich brauceh
dich, love me. Ich bin ich, ich
brauche dich.

Time passes, the dream blows away,
The door slowly closes. My viennese
blood, it runs through me. Sometimes I am
simply sad. Sometimes I want simply
sadness. But today I am here,
here by you and I am alive.

I am me, and I live. Hey Hey
Hey. I am me, and I will
always be that way, always be that way.
I am me.

The Iron Heart beats in me. I
have the Killer Instinct, but my
enemies, they're listening. Yet you, you are
heroes, the heroes of our time. We
belong together.

I am me, and I live. Hey Hey
Hey I am me, and I will always
be that way, always be that way.
I am me, feel me. I need
you, love me. I am me, I
need you.

What do I wish? I wish
I had no wishes! I want,
I want simply to be free. Free! Free of
fear, hate, condemnation! I want to love
and to be loved! Here and now! I
want to always be by you.

I am me, feel me. I need
you, love me. I am me, I
need you.

  14. Verdammt, Sie Hasst Mich   Damned, She Hates Me
Sie kommt der Nächtens spät nach
Haus und ruht sich gerne tagsüber aus.
Sie malt Schlösser in die Luft und hört
Lieder aus der Gruft.

Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!

Ihre Seele ist ganz einfach erklärt. Sie
will alles, das nicht ewig währt. Wenn
sie will, will sie doch nicht, oder so!?
Und wenn sie will, macht sie die
Anderen froh.

Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!

Sie kam des Nächtens spät nach Haus,
doch meine Venus zog sich gerade aus.
Ich wollte bloß die Zeit überbücken,
mit dem Füllen anderer Lücken.

Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!
Verdammt, sie hasst mich!

She comes home late the next
Day and wants to sleep all day.
She paints castles in the air and
hears songs from the grave.

Damn, she hates me!
Damn, she hates me!
Damn, she hates me!
Damn, she hates me!

Her soul is simple. She
wants everything that doesn't last. When
she wants it, she doesnt want it, what!?
And when she wants, she makes others
happy

Damn, she hates me!
Damn, she hates me!
Damn, she hates me!
Damn, she hates me!

She came home late the next day
but my pulled straight out.
I just want to spend my time
filling other gaps.

Damn, she hates me!
Damn, she hates me!
Damn, she hates me!
Damn, she hates me!

  15. Merci, Cherie   Merci, Cherie
Merci, merci, merci, für die
Stunden. Cherie, cherie, cherie,
unsere Liebe war schön, so schön,
merci cherie. Sei nicht traurig,
muss ich auch von dir gehen.

Adieu, adieu, adieu, deine Tränen tun
weh, so weh, so weh. Unser Traum fliegt
dahin, dahin. Merci cherie. Weine nicht,
auch das hat so seinen Sinn. Schnau
nach vorn, nicht zurück, zwingen kann
man kein Glück. Denn kein Meer ist so
wild wie die Liebe. Die Liebe allein, nur
die kann so sein, so sein.

Merci, merci, merci, für die
Stunden. Cherie, cherie, cherie,
unsere Liebe war schön, so schön,
merci cherie, cherie, cherie.

Thank you, thank you, thank you, for the
hours. Cherie, Cherie, Cherie,
our love was beautiful, so beautiful,
thank you Cherie. Don't be sad,
I must leave you.

Goodbye, goodbye, goodbye, your tears bring
pain, such pain, such pain. Our dream flies
away, away. Thank you Cherie. Don't cry,
that so has its sense. Look
forward, not back, one cannot force
good fortune. Because no sea is as
wild as love. Love alone, can only
be so, be so.

Thank you, thank you, thank you, for the
hours. Cherie, Cherie, Cherie,
our love was beautiful, so beautiful,
thank you Cherie, Cherie, Cherie.